Liebe ImkerkollegInnen,

Wir laden Euch recht herzlich zur 2. Imkerversammlung am Freitag 17.06.2022 um 19 Uhr in die Gaststätte Natcho Hut ein. (ehem. Poststuben; St. Hubert; Königstr. 14).

Die Tagesordnung habt Ihr mit der Einladung schon per per mail erhalten.

Auch diesmal gibt es wieder einen Praxisvortrag. Also kommt bitte zahlreich, es lohnt sich…..

Da wir mittlerweile eine Raummiete von 50,00 Euro entrichten müssen, wäre es schön, wenn Ihr dann auch etwas essen würdet. In diesem Fall entfällt die Gebühr.

Daher werden wir innerhalb der Versammlung eine kleine Essenspause einlegen.

In der letzten Woche hat Heinz bei van den Bongard die Preise für Futtersirup eingeholt, da mit Preissteigerungen zu rechnen ist. Aus diesem Grund bitten wir Euch, uns mitzuteilen, welche Menge an Futtersirup Ihr für Eure Völker benötigt (18 kg/Bienenvolk). Der Preis liegt bei 0,89 Euro/kg.

Die Abholung erfolgt wieder per Selbstabholung bzw. in Kleingruppen. Da die Bestellung und Abholung Anfang Juni erfolgen sollte, teilt uns bitte bis

Freitag, den 03.06.2022 die benötigte Menge mit.

Viele Grüße,

Judith Reiners-Barth

Heinz Nieskens

Rüdiger Nitschke

Liebe ImkerkollegInnen,

wir laden Euch recht herzlich zur 1. Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 10.03.2022 um 19.00 Uhr in der Gaststätte „Natcho Hut“ in Kempen-St. Hubert ein.

Die Tagesordnung könnt Ihr dem Anhang zu der E-mail-Einladung entnehmen. Ab diesem Jahr haben wir uns überlegt, den Ablaufplan unserer Imkerversammlungen etwas zu verändern.

Jeder Termin beinhaltet eine spezielles Thema aus unserer Imkerpraxis, so dass wir neue Informationen erhalten, die wir in unsere Praxis mit einbeziehen können.

In der anstehenden Jahreshauptversammlung sind es das neue Tierarzneimittelgesetz und der Einsatz von Sensorik in der Imkerei.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr recht zahlreich erscheinen würdet.

Mit imkerlichen Grüßen

Rüdiger Nitschke

Heinz Nieskens

Judith Reiners-Barth

Liebe ImkerkollegInnen,

zur 4. Imkerversammlung 2021 am Donnerstag, den 09.12.2021  um 19.00 Uhr in die Gaststätte „Natcho Hut“ (ehem. Poststuben) in St. Hubert laden wir Euch recht herzlich ein. Die Tagesordnung wurde im Anhang beigelegt.

Zum jetzigen Zeitpunkt findet die Versammlung als Präsenzveranstaltung (2G/Genesen u. Geimpft) statt. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, da wir uns schon längere Zeit nicht mehr persönlich gesehen haben und die persönliche Kontaktaufnahme für unseren Verein sehr wichtig ist.

Zusätzlich bitten wir Euch, bis spätestens zur Imkerversammlung mitzuteilen, wieviele Bienenvölker Ihr z. Z. am Start habt, damit wir die Zahlen dem IV Rheinland mitteilen können.

Heinz Nieskens hat vom Werbering St. Hubert eine Anfrage erhalten, ob der Imkerverein Kempen e. V. bereit wäre, wieder einen Stand zu organisieren. Das Bienenmobil wurde daraufhin reserviert. Was uns noch fehlt sind KollegInnen, die bereit sind, am Sonntag, den 12.12.2021 ab 9.00 Uhr stundenweise mitzuarbeiten. Auf Eure Meldungen freuen wir uns (auch per E-mail).

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und verbleiben bis dahin,

Judith Reiners-Barth

Heinz Nieskens

Rüdiger Nitschke.

Liebe ImkerkollegInnen,

so langsam frischen wir wieder unsere Sozialkontakte auf. Wir dürfen uns wieder persönlich treffen und darauf freuen wir uns.

Wir laden Euch recht herzlich zur 3. Imkerversammlung am Donnerstag, den 02.09.2021 um 19 Uhr in die Gaststätte „Natcho Hut“ (ehem. Poststuben in St. Hubert) ein.

Die Einladung sowie das Protokoll der letzten Imkerversammlung haben wir im Anhang beigelegt.

Da die Winterfütterung sich bei allen in der letzten Phase befindet, sollten wir die Varroabehandlung nicht aus den Augen verlieren. Aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn

Ihr mir Euren Bedarf an API LIFE VAR-Streifen und Oxalsäure für die Winterbehandlung mitteilt.

Zur Erinnerung:   API LIFE VAR (1 Päckchen/pro Volk und Behandlung)  -zweimalige Behandlung empfohlen,   

                       Oxalsäure (1 Ampulle/pro Volk und Behandlung) -Behandlung findet nur einmalig statt.

Dann freuen wir uns auf Eure Teilnahme an unserer Herbstversammlung und an Euren Bestellwünschen.

Liebe Grüße.

Rüdiger Nitschke

Heinz Nieskens

Judith Reiners-Barth.

Liebe ImkerkollegInnen, 

wir laden Euch zur Jahreshauptversammlung 2021/Frühjahrsversammlung am Donnerstag, den 11.03.2021 herzlich ein.

Wie Ihr wisst, befindet sich ganz Deutschland im Lockdown. Alle Restaurants und Cafe’s sind geschlossen.

Aus diesem Grund müssen wir uns leider wieder digital über Zoom austauschen. Ihr loggt Euch wieder in den Account ein und dann können wir die Jahreshauptversammlung/Frühjahrsversammlung durchführen.

Die Zugangsdaten wurden Euch bereits am 02. März per E-Mail mitgeteilt. Ihr tretet einem ZOOM-Meeting bei und linkt euch mit der dort angegebenen Meeting-ID und dem Kenncode ein. Und dann sollten wir miteinander reden können.

Mit imkerlichen Grüßen

Judith Reiners-Barth,

Heinz Nieskens,

Rüdiger Nitschke.

Liebe Imkerkolleginnen und Imkerkollegen,

unsere diesjährige Winterversammlung wird nicht in der herkömmlichen Form durchgeführt werden können, da alle Restaurants und Gaststätten geschlossen sind.

Wir haben uns daher entschieden, eine ZOOM-Konferenz durchzuführen. Diese wird stattfinden am Donnerstag, 17.12.2020 um 19 Uhr.

Die Zugangsdaten wurden Euch bereits am 01. Dezember per E-Mail mitgeteilt. Ihr tretet einem ZOOM-Meeting bei und linkt euch mit der dort angegebenen Meeting-ID und dem Kenncode ein. Und dann sollten wir miteinander reden können.

Einen Probelauf mit den Vorstandsmitgliedern haben wir bereits durchgeführt. Wenn abzusehen ist, dass ihr teilnehmt, dann sendet eine E-mail an unseren Schriftführer José Mesquita da Silva, da er das Protokoll anfertigt und die Teilnehmerliste benötigt.

Mit imkerlichen Grüßen

Judith Reiners-Barth,

Heinz Nieskens,

Rüdiger Nitschke.

Liebe ImkerkollegInnen,

wir laden Euch herzlich zur 3. Imkerversammlung am Mittwoch, den 02.09.2020 um 19 Uhr ein. Da die Poststuben den Gaststättenbetrieb eingestellt haben, waren wir angehalten, eine andere Lokalität zu finden. Die Versammlung findet am o. g. Termin in der Landgaststätte „Zollhof zur Schlot“ an der Straelener Str. 59 statt. Die Tagesordnung befindet sich im Anhang. Auch für diese Veranstaltung meldet Ihr Euch bitte kurz bei uns an, da sich maximal 20 Personen in den Räumlichkeiten aufhalten dürfen. Trotzdem ist es notwendig, das möglichst viele kommen, da wir für das Amtsgericht noch einige Veränderungen in der Satzung beschließen müssen. In dieser Versammlung wird auch die vereinseigene Waage vorhanden sein, so daß Ihr Eure Honiggläser abwiegen könnt.

Mit imkerlichen Grüßen

Judith Reiners-Barth

Heinz Nieskens

Rüdiger Nitschke